MARC BEHRENSNEWSBIOMUSICARTWORKSREADBANDCAMPYOUTUBECONTACT
Current NewsOlder News
Subscribe Newsletter? Just email info//at//marcbehrens//dot//com.
 

Edition DEGEM: Seit 2011 gestalte ich die Reihe DEGEM CD der Deutschen Gesellschaft für Elektroakustische Musik. Jetzt erscheint die USB-Stick-Sonderedition DEGEM FH 80 Allegro Praestat, kuratiert von Folkmar Hein, an seinem 80. Geburtstag. Die Gestaltung konzentriert sich auf Abbildungen von Keramik aus seiner Sammlung. Die beinhalteten Werke wurden in der Zeit 1994–2023 von Folkmar Hein in Auftrag gegeben, beim von ihm initiierten Thomas-Seelig-Fixed-Media-Preis ausgezeichnet, oder sind zu seinem 65th Geburtstag 2009 entstanden. 93 Stück auf USB-stick, fast 6 hours Spieldauer, 40-seitiges Booklet. Im Dezember 2023 erschien außerdem die DEGEM CD 23 Listening Machines – Ecological Perspectives, kuratiert von Nicola L. Hein. –––



––– Since 2011 I am designing the DEGEM CD series by the German Association of Electroacoustic Music. The special edition USB-stick DEGEM FH 80 Allegro Praestat, curated by Folkmar Hein, is released on his 80th birthday. The design focuses on images of ceramic objects from his collection. The works featured from the period 1994–2023 were commissioned by Folkmar Hein, pieces awarded the Thomas-Seelig-Fixed-Media-Award initiated by him, or works produced for his 65th birthday in 2009. 93 tracks on USB-stick, almost 6 hours playing time, 40 pp booklet. Also, in December 2023, the DEGEM CD 23 Listening Machines – Ecological Perspectives, was released, curated by Nicola L. Hein.
Info @DEGEM
Edition DEGEM @aufabwegen mailorder

02.02.2024
 

*10 Years* Availabel: Neue digitale Musikveröffentlichungen auf Availabel: Meine neuen Alben Nachtsprache und Unit, die Aufnahme einer Klanginstallation, vormals von and/OAR (USA) auf CD veröffentlicht. Der Download von Unit über Bandcamp beinhaltet eine pdf-Version des Buches Cutting Qinghai, ein fotografischer Bericht einer Reise in die chinesische Provinz Qinghai province (tibetische Region Amdo).
Nachtsprache (2021) ist ein Hörstück mit und über Träume als Auftragswerk für den Hessischen Rundfunk. Der Titel ist dem Vortrag »Der Traum ist die Sprache des universalen Menschen« (1971) des Psychoanalytikers, Soziologen und Philosophen Erich Fromm entlehnt. Teile des Stückes wurden tatsächlich in Traum- und hypnagogen Zuständen konzipiert.

––– New digital music releases on Availabel: My new albums Nachtsprache, and Unit, the recording of a sound installation that was previously released on CD by and/OAR (USA). The download of Unit via Bandcamp includes a pdf version of the book Cutting Qinghai, a photographic travel report of a journey to the Chinese Qinghai province (Tibetan culture region of Amdo).
Nachtsprache
(“Night Tongue”, 2021) is a radio piece with and about dreams in German language, a commissioned work for the Hessian Broadcasting Company (Radio Frankfurt). The title is borrowed from the lecture “Der Traum ist die Sprache des universalen Menschen” (1971) by the psychoanalyst, sociologist and philosopher Erich Fromm. Parts of the piece were actually conceived in dream and hypnagogic states.

listen/download ala019 “Unit”
listen/download ala020 “Nachtsprache”
01.02.2024

 

Availabel: Die Publikation Feedback Lumen Echo von Horst Turner, Hans-Leo Rohleder und Marc Behrens ist bei Availabel erschienen. 50 Seiten, 21 x 26 cm, 4-farbiger Druck und Risodruck im Wechsel, mit 11 Einklebebilder, limitiert auf 75 Exemplare. Texte von: Marc Behrens, Christine Biehler, Óscar Faria und Luis Jacinto, Dr. Roland Held, Hans-Leo Rohleder, Horst Turner. Gefördert vom Darmstädter Förderkreis Kultur e. V., den HEAG-Kulturfreunden, der Merck’schen Gesellschaft für Kunst und Wissenschaft e. V. sowie unterstützt von Darmstadt KulturStärken e. V. – mit Volkmar Hoppe. ––– The book Feedback Lumen Echo by Horst Turner, Hans-Leo Rohleder and Marc Behrens was published by Availabel. 50 pages, 21 x 26 cm, changing between full colour and riso print, including 11 stickers, limited to 75 copies. Texts by: Marc Behrens, Christine Biehler, Óscar Faria and Luis Jacinto, Dr. Roland Held, Hans-Leo Rohleder, Horst Turner. Funded by Darmstädter Förderkreis Kultur e. V., HEAG-Kulturfreunde, Merck’schen Gesellschaft für Kunst und Wissenschaft e. V. and supported by Darmstadt KulturStärken e. V. – with Volkmar Hoppe. –––
Erhältlich auf Anfrage und hier/available on request, and here.
December 2023

 

Privacy policy/Datenschutz